Kibbutz Contemporary Dance Company

(c)  Eyal Hirsch
(c) Eyal Hirsch


Horses in the Sky.
Choreography, Stage Design & Lighting: Rami Be’er

Diese ungewöhnliche Company ist eines der herausragenden Tanzensembles dieses Planeten. Ihr Sitz ist nicht in einer Metropole, sondern im Kibbutz Ga’aton im westlichen Galiläa. Dort gibt es eine „Dance Village“, wo junge Tänzer aus Israel und der ganzen Welt sich im Tanz vervollkommnen. „Horses in the Sky“, der Titel bezieht sich auf einen Song der kanadischen Band „Silver Mt. Zion“. Eine
Songzeile lautet: „Violence brings more violence and liars bring more lies.“ Dennoch ist der Songtext überaus kryptisch: „Das einzige, das ich wahrhaft liebe, ist das Licht im lieblichen Auge meiner Schwester…“ Kryptisch sind auch die Choreographien von Rami Be´er, Leiter der Company. Oder besser: Wie die Songs von Silver Mt. Zion erschließen sie sich über Stimmung, Gefühl, Textur, über den Subtext – bei Kibbutz Contemporary Dance umgesetzt in Bewegung, Raum, Dynamik. In Rami Be´ers Choreographien vermischen sich ritualartige Momente mit hochintensiver Körperlichkeit. An religiöse Versunkenheit erinnernde Tiefe und eine schier unglaublich Expressivität gleiten ineinander, auseinander. Das Gastspiel der Company vor zwei Jahren in Offenburg war ein überwältigendes Tanzerlebnis, voller ausdrucksstarker Bilder. So verspricht „Horses in the Sky“ Modern Dance auf höchstem Niveau.


Eintrittspreise:
1. Kategorie bis 38,40 EUR
2. Kategorie bis 32,90 EUR
3. Kategorie bis 28,50 EUR








Veranstalter:

Stadt Offenburg
Kulturbüro
Weingartenstr. 34
77654 Offenburg

Veranstaltungsort:
Oberrheinhalle, Messeplatz
Termin:
21.01.2018, 19:00 Uhr

Subinhalte