Aakash Odedra Company - #Je suis

aakash_odedra_company_1_112679_kulturklick

Das Stück „#JeSuis“ des vielfach ausgezeichneten britischen Tänzers und Choreografen Aakash Odedra ist mehr als Tanz und Theater.

In wechselnden Beziehungen zueinander zeigen sieben Tänzerinnen und Tänzer ergreifend intensiv die Mehr- und Doppeldeutigkeit der Unterdrückung – und geben damit all jenen Gestalt, deren Schicksal nicht vom hellen Schlaglicht der Medien und Social Media Kanälen gestreift und erhellt wird. Unterdrückung hat viele Gesichter. Sie geschieht auf politischer, kultureller oder auch persönlicher Ebene, beschränkt sich nicht auf eine Epoche, ein Land oder eine Religion, sondern sie ist ein allgegenwärtiges, brisantes und beunruhigendes Phänomen, welches uns alle angeht.

Die Produktion ist ein Kaleidoskop aus fesselnden Bildern und Sound. Ob in einem Gefängnis, einem Flüchtlingslager oder in einem Haus mit geschlossenen Vorhängen – eindringlich setzen sieben Tänzerinnen und Tänzer in kraftvolle Bewegungen um, was Menschen einander antun können. #JeSuis berührt intellektuell wie emotional gleichermaßen!




- Tickets in Kürze erhältlich -




Veranstalter:

Kulturbüro Offenburg
Weingartenstr. 34
77654 Offenburg
kulturbuero@offenburg.de

Veranstaltungsort:
Oberrheinhalle, Messeplatz
Termin:
27.10.2019, 19:00 Uhr bis 21:30 Uhr

Subinhalte

  • Öffnungszeiten

    Verwaltung

    Mo - Fr   08:00 - 17:00 Uhr

  • Die Geschenkidee

    Button_MessePlus

  • Newsletter

    Button_Newsletter

  • Tickets hier!

    Reservix_Ticketbutton.jpg

  • Programmheft

    WAS+WANN zum Download


           Was_und_Wann