Die Feuerzangenbowle

Die Feuerzangenbowle
Die Feuerzangenbowle
Wer kennt sie nicht – DIE Feuerzangenbowle! 1944 feierte dieses Lausbubenstück nach dem gleichnamigen Roman von Heinrich Spoerl Kinopremiere.
Die erste Fernsehausstrahlung fand 1964 in der DDR statt, das ZDF zog erst 1969 nach und erreichte am 26.Dezember die sagenhafte Einschaltquote von 53%. Seit Jahrzehnten gilt Die Feuerzangenbowle als Kultfilm. Vielerorts, häufig an Universitäten, werden in der Adventszeit Vorführungen organisiert, die größte (10.000 verkaufte Karten im Jahr 2000) und älteste Veranstaltung findet seit Beginn der 1980er Jahre in Göttingen statt. Eine Paraderolle für den jungen Hauptdarsteller Heinz Rühmann als Dr.Johannes Pfeiffer / Schöler Pfeiffer (mit drei „f“) – unterstützt von potenten Komiker-Kollegen, alias Prof. Knauer, Prof. Bömmel, Prof Crey..., zeigt sich Rühmann von seiner liebenswürdigsten komödiantischen Seite. Die urkomischen Situationen und Charaktere, die leicht verschrobenen Lehrertypen, das ewig aktuelle Gefühlschaos der Liebe – treffsicheres Spiel und frische Lebendigkeit der Darsteller pusten auch den letzten Rest Staub von diesem Kultstreifen. Ein zeitloses Thema glänzend inszeniert – zweieinhalb Stunden.





Veranstalter

Kulturbüro Offenburg
Weingartenstr. 34
77654 Offenburg
kulturbuero@offenburg.de

Veranstaltungsort:
Oberrheinhalle, Messeplatz
Termin:
13.12.2019, 20:00 Uhr bis 22:30 Uhr

Subinhalte