Messe Offenburg-Ortenau GmbH

 

Wir freuen uns, dass Sie als Pressevertreter das Angebot der Messe Offenburg-Ortenau GmbH nutzen. Die Texte und Bildmaterialien der Homepage können Sie gerne für die redaktionelle Berichterstattung verwenden.





21.03.2017

Den eigenen Schmuck auf den Edelsteintagen herstellen

edelsteintage_quadratisch_RGB[4017].jpg

Glänzende Steine aus aller Welt bewundern / Edelsteine selbst einschleifen und bestimmen lassen

Offenburg. In eine Glitzerwelt können die Besucher am 25. und 26. März im Rahmen der Edelsteintage bei der Messe Offenburg eintauchen. Diamanten, Halbedelsteine, Mineralien, Gold und Silber aus aller Welt werden von rund 50 Ausstellern aus dem In- und Ausland auf 2.400 Quadratmeter Fläche in Halle 1B gezeigt. Die Gäste dürfen selbst Edelsteine schleifen und Silberringe schmieden. Schauen, tauschen, sammeln heißt die Devise bei den Edelsteintagen.

Geschick und Fingerspitzengefühl sind gefragt, wenn ein Edelstein einen schönen Schliff erhalten soll. In einem Workshop dürfen sich Kinder ab sechs Jahre daran versuchen, entweder mitgebrachte Steine oder vor Ort erworbene Edelsteine in die gewünschte Form zu bringen. Alexander Kesten gibt gerne Anleitung wie die Schleifmaschine einzusetzen ist. An drei Schleifmaschinen kann gleichzeitig gewerkelt werden. „Manche schleifen zwischen 15 und 30 Minuten, andere benötigen auch länger“, sagt der Experte. Er bremst den Eifer der Teilnehmer jedoch nicht ein, sondern lässt sie in Ruhe arbeiten. Seine Opale kommen übrigens alle aus Australien. Dort werden die Steine in Minen abgebaut. Wer sich seinen Stein selbst einschleift, benutzt ihn als „Handschmeichler“ für die Hosentasche, stellt ihn ins Regal als Aufsteller oder lässt sich noch ein Loch bohren und ein Lederband durchziehen und fertig ist der Anhänger.

Die Besucher können auch Edelsteine und Schmuck von daheim mitbringen und die Stücke durch Frank Müller, ein Gemmologe bestimmen lassen. Er ist Fachmitglied der deutschen Gemmologischen Gesellschaft Idar-Oberstein und hat die Ausbildung zum Gemmologen am Gemmologischen Institut absolviert. Die Besucher nehmen das Angebot vielfach wahr. Viele kommen mit Erbstücken, Schmuck und Edelsteinen und freuen sich, wenn sie dann wissen, was sie in Händen halten. Auch Händler und Pfandleiher gehören zu den Ratsuchenden. Bestimmt wird mit verschiedenen Laborinstrumenten wie Polariskop, Refraktometer, Mikroskop und Diamantprüfgerät.

Wie ein Überraschungsei wirken die Geoden auf die Messebesucher. Diese Gasblasen aus dem einst heißen Lavastrom werden bei den Edelsteintagen vor den Augen der Besucher vorsichtig geöffnet. Die Geoden aus der West-Sahara kommen direkt aus Marokko. Diese Exoten zeigen nach dem Öffnen ihre ganze Schönheit. Denn innen offenbart sich eine vielfältige Mineralfüllung. Die Geoden aus Smara sind mit glänzenden, farblosen bis weißen Quarzkristallen ausgekleidet.

Wer selbst seinen Silberschmuck fertigen möchte, der kann mit Feuer, Zange, Hammer und Eisen seine ganz persönlichen Schmuckunikate herstellten. Kinder und Jugendliche sind eingeladen, ihre eigenen Silberringe zu schmieden. Mit viel Spaß werden unter Anleitung von Peter Fischer Kreativität und handwerkliches Geschick der Kinder geschult. 

Die Edelsteintage auf Offenburgs Messegelände vereinen Sammler, Kenner, Mineralien- und Fossilienfreunde, denn wer auf der Suche nach Exoten ist, wird hier garantiert fündig. Ein extra Tipp ist die Sonderausstellung „Mineralien aus dem Schwarzwald“. Der Blick lohnt auf die über 40 Ausstellungstücke wie zum Beispiel dem Meiselspat-Baryt aus der Grube Clara, den Achaten vom Geisberg, Brandenkopf und aus der Region Gengenbach.

Die Eintrittspreise zu den Edelsteintagen betragen im Vorverkauf bei www.reservix.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen 4 EUR für einen Tag bzw. 7 EUR für beide Tage. An der Tageskasse kostet das Ticket 6 EUR bzw. 9 EUR für zwei Tage. Geöffnet ist die Ausstellung an beiden Tagen von 10 bis 18 Uhr. Mehr Informationen zu den Edelsteintagen erhalten Sie unter www.edelsteintage-offenburg.de

Gegen einen Aufpreis von nur zwei EUR kann auch die parallel stattfindende Balance - Messe für Gesundheit und Lebensqualität besucht werden. Hier warten Informationen zu Medizin und Vorsorge, Beauty und Wellness sowie gesunde Ernährung auf die Gäste. Das umfangreiche Angebot zu Fitness und Sport wird in diesem Jahr erstmals um kostenlose Yoga-Workshops ergänzt. Informationen zu den Angeboten finden Sie unter www.balance-offenburg.de.

Für Fragen steht Ihnen Frau Sarah Hahn unter +49 (0)781 9226-440 oder  edelsteintage@messe-offenburg.de zur Verfügung.

 

Info Edelsteintage

25. + 26. März 2017

Messe Offenburg, Halle 1

 

täglich 10.00 bis 18.00 Uhr

Eintrittspreise

Vorverkaufspreis bis 24.03.2017:

1-Tages-Karte: 4,00 EUR statt 6,00 EUR an der Tageskasse

2-Tages-Karte: 7,00 EUR statt 9,00 EUR an der Tageskasse

Ermäßigt*: 5,00 EUR bzw. 8,00 EUR

 

Tickets unter www.reservix.de, in der Verwaltung der Messe Offenburg und allen bekannten Vorverkaufsstellen.

* Ermäßigungen gelten für Besitzer der LeserPlus-Card, LeserPlus-SparCoupon, Rentner, Schüler, Studenten, Personen mit Behinderung mit "B" im Ausweis ist der Eintritt für die Begleitperson kostenfrei und sind nicht kombinierbar.

 

Kinder bis 14 Jahren erhalten kostenfreien Eintritt in Begleitung eines Erwachsenen.

Subinhalte