Messe Offenburg-Ortenau GmbH

 

Wir freuen uns, dass Sie als Pressevertreter das Angebot der Messe Offenburg-Ortenau GmbH nutzen. Die Texte und Bildmaterialien der Homepage können Sie gerne für die redaktionelle Berichterstattung verwenden.





18.01.2018

8er-Team erneut zu Gast bei den BadenClassics

thumb_100_500_BC_logo_rot_CSI3_4873_[4933].jpg


Mit den BadenClasscis kommt vom 1. – 4. Februar 2018 wieder internationaler Pferdesport in den Südwesten Deutschlands. Bei der Messe Offenburg treffen sich zum elften Mal Weltklasse-Springreiter aus 13 Nationen. Außerdem bekam Offenburg den Zuschlag für den "FEI World CupTM Vaulting" und ist somit eine von sechs europaweiten Stationen, die die internationale Weltcup-Wettkampfserie der weltbesten Einzel- und Doppelvoltigierer austrägt.

Die Guten zu Gast bei den Besten

Ein besonderes Highlight für viele passionierte Pferdesportler in Baden-Württemberg ist das große 8er-Team-Finale des Reiterjournals, der Fachzeitschrift für Pferdesport im „Ländle“. Die 8er-Team Initiative hat zum Ziel, gutes Reiten in Baden-Württemberg insbesondere im Basisbereich zu fördern und  pferdefreundliches Reiten zu belohnen. Am Turniersamstag ist zum dritten Mal in Folge großer Final-Tag in Offenburg und die Baden-Arena gehört von 11:00 – 13:00 Uhr den rund 700 erwarteten Teilnehmern.

Am 30. September endete offiziell die Turniersaison 2017. Mehr als 900 Reiterinnen und Reiter aus Baden-Württemberg knackten in der zurückliegenden Saison die magische 8,0 und besser und sind als Anerkennung für diese Leistung dadurch automatisch Teil des sogenannten „8er-Teams“. Auch 31 Reiter und Amazonen aus der Ortenau haben sich mit guten Ritten die Einladung zum Finaltag erkämpft und dürfen sich auf einen spannenden Turniertag in Offenburg freuen mit lehrreichen Demo-Trainings, informativen Vorträgen und der Verlosung toller Preise rund ums Pferd.

Der Samstag startet um 08:30 Uhr mit dem Finalspringen der Silber-Tour. Ab 11:00 Uhr findet in der Baden-Arena das 8er-Team Demo-Training bei renommierten Referenten statt, das natürlich auch von allen anderen Turnierbesuchern mitverfolgt werden kann. Um hier mitreiten zu dürfen, konnte man sich bewerben. Wer in diesem Jahr in der Baden-Arena bei einem Top-Ausbilder eine Trainingsrunde drehen darf, wurde per Los entschieden. Das Coaching der Dressurreiter übernimmt die Grand-Prix-Reiterin und amtierende Landesmeisterin Katrin Burger. Die Springreiter bekommen Tipps und Tricks für die neue Saison von Hans-Dieter Dreher, dem einzigen Baden-Württembergischen Mitglied im Perspektivkader (ehemals B-Kader) der deutschen Springreiter. Den Vielseitigkeitssport vertritt Jörn Warner aus Düsseldorf, der dieses Jahr den Sprung in den U25-Nachwuchskder (ehemals B-Kader) der Vielseitigkeitsreiter geschafft hat.

Außerdem halten die Sponsorenpartner der Veranstaltung Geschenke und viele wertvolle Preise bereit, die unter allen anwesenden 8er-Teamlern verlost werden.

Gutes Reiten lohnt sich also immer - ganz egal ob man nächstes Jahr auch zum Baden-Württemberger 8er-Team gehören oder bei den BadenClassics ein möglichst großes Stück vom Preisgeldkuchen abbekommen möchte!

Alle Infos zu Programm, Teilnehmern und Eintrittspreisen unter www.baden-classics.de.

Subinhalte