Messe Offenburg-Ortenau GmbH

 

Wir freuen uns, dass Sie als Pressevertreter das Angebot der Messe Offenburg-Ortenau GmbH nutzen. Die Texte und Bildmaterialien der Homepage können Sie gerne für die redaktionelle Berichterstattung verwenden.





13.07.2018

Sperrung der Platanenallee und Parkregelungen zur Eurocheval

eche14_web_banner_75x75[5434].png

Offenburg. Zur größten Pferdemesse Süddeutschlands vom 26. bis 29. Juli werden 41.000 Besucher erwartet. Für Anwohner rund um den Messeplatz Offenburg und auswärtige Anreisende sind hier die wichtigsten Informationen aufgeführt.

In Offenburg ist die Platanenallee gesperrt

Vom 19. Juli bis 3. August (morgens) ist die Platanenallee gesperrt auf der Strecke zwischen der Bahnunterführung, Höhe Pappelweg bis zum "kleinen Messekreisel" / Schutterwälder Straße. Bitte den Umleitungsempfehlungen folgen.

Parksituation rund um das Messegelände

Die Parkregelung der Stadt Offenburg während großer Messen sieht vor, im Wohngebiet Straßen in unmittelbarer Nähe des Messegeländes zu sperren. Für Messebesucher stehen ausreichend Parkflächen zur Verfügung. Die Regelung betrifft die Stadtteile Albersbösch und Uffhofen. Zur Zufahrt sind ausschließlich Anwohner mit Parkausweis berechtigt. Den Parkausweis erhalten die Bürger und Bürgerinnen bei den Bürgervereinen.


Allbersbösch: Schreibwaren Ursula Doninger, Rabenplatz 12, 77656 Offenburg
Uffhoffen: Gertrud Scheer & Hans-Jürgen Stieber, Kastanienallee 16, 77656 Offenburg


Ausreichend Parkflächen ausgeschildert
Die Parkflächen für Messebesucher sind deutlich ausgeschildert, auswärtigen Besuchern wird empfohlen, dem Parkleitsystem der Messe zu folgen. Im Nahbereich der Messe befinden sich fußläufig erreichbare Plätze. Zusätzlich steht ein P&R-System zur Verfügung. Der Busshuttle vom P&RParkplatz Flugplatz zum Südeingang der Messe fährt im 10-15-Minuten-Takt und ist kostenfrei. Der letzte Bus ab Messe geht um 19 Uhr.

Info für Besucher der GALA-Schau: Im Anschluss an die GALA-Schau am 28. Juli fährt der Busshuttle zum P&R-Parkplatz Flugplatz am Ausgang Süd ab. Letzte Abfahrt ist um 24 Uhr.

Busshuttle ab Bahnhof
Die Messe Offenburg stellt während der Eurocheval einen kostenfreien Busshuttle zwischen dem Hauptbahnhof (ZOB, Bussteig 4) und der Bushaltestelle Messeplatz. Gefahren wird im 20-Minuten- Rhythmus; der letzte Bus ab Messe geht um 19 Uhr.

Vergünstigte Eintrittskarten zur Eurocheval erhalten die Besucher im Vorverkauf unter
www.eurocheval.de oder an allen bekannten Vorverkaufsstellen (VVK Erwachsene 12 EUR, VVK Kinder von 6-15 Jahre 6 EUR).

Weitere Informationen zur Eurocheval finden Sie unter www.eurocheval.de. Für Fragen steht Ihnen das Team der Messe Offenburg gerne unter info@messe-offenburg.de oder +49 (0)781 9226-0 zur Verfügung.

***************************
Pressekontakt
Stefanie Seubert
Fon +49 (0) 781 9226-229             Fax +49 (0) 781 9226-77
presse@messe-offenburg.de          www.messe-offenburg.de

Subinhalte