Messe Offenburg-Ortenau GmbH

 

Wir freuen uns, dass Sie als Pressevertreter das Angebot der Messe Offenburg-Ortenau GmbH nutzen. Die Texte und Bildmaterialien der Homepage können Sie gerne für die redaktionelle Berichterstattung verwenden.





10.01.2019

Grillseminare beim „Burner“

LOGO_BBQ_NEU[5953].jpg

Auf der „Grill & BBQ“, die bald bei der Messe Offenburg stattfindet, sind viele prominente Griller bei ihrer Arbeit zu bewundern. Gerne kann man dort aber auch selbst die Grillzange schwingen und dabei einiges vom Profi lernen: An allen drei Messetagen lädt Grillmaster Peter Amann, bekannt als „Der Burner“, zu seinem feurigen Grillseminar ein.

Grillen ist Trend. Und deshalb wurde es für eine Messe wie die Grill & BBQ auch höchste Zeit: „Das Grillen ist in Deutschland inzwischen zum Lifestyle-Element geworden“, erklärt Projektleiterin Sabine Stütz von der Messe Sindelfingen, die das neue Messeformat jetzt von Sindelfingen an den Oberrhein bringt. „Damit geht auch ein hohes Bewusstsein für Qualität und Vielfalt einher, sowohl was die Geräte als auch das Grillgut angeht. Genau diesen Trend fangen wir jetzt auf.“ Vom 18. bis zum 20. Januar findet die junge Messe rund um den heißen Spaß statt und die Messemacher haben für das junge, erfolgreiche Format so ziemlich alle Hersteller nach Offenburg geholt, die rund um Grillrost und Co. Rang und Namen haben. Doch nicht nur Geräte und Grillgut, auch die hohe Kunst am Rost ist bei den Kunden ein begehrtes Gut. „Wir haben zum einen für unsere Grillshows etliche Grill-Promis und ‑Profis nach Offenburg eingeladen, die teilweise auch aus dem TV bekannt sind“, kündigt die Projektleiterin an. Und wer bei einem Meister in die Lehre gehen und sich selbst mal an einem tollen Profi-Menü versuchen will? „Der kommt in unsere Seminare“, empfiehlt Sabine Stütz. An jedem einzelnen Messetag können die angehenden Grillmeister bei Peter Amann, bekannt als „Der Burner“, viele neue flammende Fertigkeiten erwerben oder ihr vorhandenes Grillwissen ausbauen. „Peter Amann hat mehr als zehn Jahre in den USA gelebt, dem Mutterland des Barbecue“, erzählt Sabine Stütz. „Er war zum Beispiel Souschef in einem der großen Casinos in Las Vegas und hat einige Male privat für die weltberühmten Zauberkünstler und Dompteure Siegfried und Roy gekocht. Danach arbeitete er als Bankett-Küchenchef im Hotel Marriott in San Diego.“ Im „Burner“-Seminar, so versichert die Projektleiterin, erfahren die Teilnehmer alles rund um das richtige Grillen: „Vom richtigen Handling des Grills bis hin zu den kulinarischen Feinheiten wird alles vermittelt und gezeigt.“

Das Menü, das die Seminarteilnehmer zubereiten, kann sich sehen und mit Sicherheit auch schmecken lassen:

Amuse Grill / Gruß vom Grill nach Gusto des Grillmeisters,
Lachs von der Zedernholz-Planke mit Gurken-Wasabi-Salat,
Schweinerücken gefüllt mit Chorizo, zweimal gebackenen Kartoffeln und Kräuter-Sauerrahm, „Das Perfekte Steak“ mit gegrilltem Salat sowie Bacon´n Apple Crumble mit Vanille Sauce
stehen auf der „Speisekarte“. Der Preis für das Seminar beträgt inklusive dem Eintritt zur Messe 55 Euro.

„Wir haben derzeit noch Plätze frei“, berichtet Sabine Stütz. „Die Unterlagen für die Anmeldung können auf der Website der Messe www.grill-bbq-messe.de im Downloadbereich heruntergeladen werden. Dort gibt es auch noch mehr Informationen.“

Die Grill & BBQ Offenburg findet vom 18. bis 20. Januar 2019 in der Messe Offenburg statt und hat am Freitag und Samstag von 10 bis 18 Uhr, am Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet für Erwachsene 10 €, für Ermäßigte 8 €. Für Kinder unter 16 Jahren in Begleitung Erwachsener ist der Eintritt frei.

Weitere Informationen, Rahmen- und Seminarprogramm: 
www.grill-bbq-messe.de

******************************************

Ihr Ansprechpartner für Fragen zur Messe:
Heidi Debschütz
Pressestelle
Fon: +49(0)7034 / 237558
heidi.debschuetz@messe-sindelfingen.de

Sabine Stütz
Projektleiterin
Fon: +49 (0) 7031 / 7 91-1 32
Fax: +49 (0) 7031 / 7 91-1 01
sabine.stuetz@messe-sindelfingen.de

Messe Sindelfingen
Mahdentalstraße 116
71065 Sindelfingen
Fon: +49 (0) 7031.7 91-0 

Subinhalte