Messe Offenburg-Ortenau GmbH

 

Wir freuen uns, dass Sie als Pressevertreter das Angebot der Messe Offenburg-Ortenau GmbH nutzen. Die Texte und Bildmaterialien der Homepage können Sie gerne für die redaktionelle Berichterstattung verwenden.





05.03.2019

Vielfalt der Bewegungsarten auf der Balance entdecken

Doppellogo_EST_BAL[6110].jpg

Mitmach-Angebote und Schnupperkurse laden zum Ausprobieren ein / Edelsteintage locken in die Glitzerwelt

Offenburg. Gesundheits-Checks, Schnupperkurse, persönliche Beratung und Vorträge zu den Bereichen Medizin und Vorsorge, Beauty und Wellness, Fitness und Sport sowie gesunde Ernährung sind Herzstück der Balance, Messe für Gesundheit und Lebensqualität am 16. und 17. März in den Hallen der Messe Offenburg. Auf der Aktionsbühne in der Ortenauhalle animieren täglich ab 10.30 Uhr vielfältige Angebote von Alexander-Technik bis Zumba zum Mitmachen.


Dem neuesten Trend, dem Cross Fit, können die Besucher täglich in der Ortenauhalle nachspüren. Dieses Ganzkörpertraining kräftigt die Tiefenmuskulatur und macht fit für die Herausforderungen des Alltags. Ob Sprudelkiste oder Zementsack auf der Baustelle schleppen, hier werden die Muskelpartien durch gezieltes Zirkeltraining, einer Mischung aus Turnen, Gymnastik und Gewichtheben trainiert. Die Trainingsgruppen sind mit maximal zehn Teilnehmern klein und werden durch einen Trainer begleitet, berichtet Samuel Paulsen von CrossFit Ortenberg. Er achtet auch darauf, dass die Bewegungsqualität stimmt und korrigiert Fehler. Die Hip Hop Tanzschule zeigt am Sonntag ihr Können und gibt Einblicke in diesen modernen Tanz. Hip Hop ist eine Kultur, in der verschiedene Elemente eine große Rolle spielen, darunter Rap und Beatboxing. „Geeignet ist Hip Hop für jeden“, sagt Margarita Hägele von The School Offenburg.

Wer sich an ein Faszientraining wagen will, kann dies mit dem Rollholz tun. Die Wirbelsäule wird entlastet während der Druck auf Muskulatur und Bindegewebe gleichmäßig verteilt wird. Verklebungen werden gelöst und der Stoffwechsel angeregt, heißt es seitens des Herstellers aus dem Schwarzwald. Überhaupt ist es den Machern ein Anliegen, dass die Rollholz-Produkte aus der Heimat kommen, aus heimischen Hölzern hergestellt und in den Freiburger Werkstätten veredelt, kurzum nachhaltig und langlebig sind. Verspannte Körperpartien können mittels Selbstmassage gelöst und Schmerzen reduziert werden. Auch die Volkshochschule Offenburg ist auf der Aktionsfläche in der Ortenauhalle sowie in der Oberrheinhalle mit insgesamt elf Mitmachangeboten vertreten. Da wäre die Wirbelsäulengymnastik, geeignet für jedermann, der etwas zum Ausgleich, zur Kräftigung und Flexibilität seines Rückens tun will. Qigong ist eine sanfte Bewegung und zielt auf die Ganzheitlichkeit ab. Die Durchblutung der inneren Organe wird verbessert, der Energiefluss angeregt und die Muskulatur gestärkt, wirkt beruhigend auf Herz und Sinne. Die VHS bietet auch ein Faszientraining an sowie verschiedene Yoga-Workshops. Wer sich hierzu schon jetzt anmelden will, findet das Anmeldeformular unter www.balance-offenburg.de in der Rubrik Besucher/Yoga-Workshop. Der Spannungsbogen der Yoga-Angebote reicht vom klassischen Hatha-Yoga bis Gelenk-Yoga und Detox-Yoga, eine besondere Form des Yoga mit speziellen Atemübungen, um die Selbstheilungskräfte zu mobilisieren.

Wer sich einmal an den Golfsport herantasten will, der kann dies bei der Balance ausprobieren. In der Ortenauhalle präsentieren sich Golfclubs aus der Region mit ihren Angeboten. Hier sind die Trainer vor Ort und zeigen, wie man den Golfschläger richtig führt. Außerdem darf das Einlochen auf Putting-Matten geübt werden. Die Besucher dürfen erste Bälle in ein Netz schlagen. Am Stand des Baden-Württembergischen Golfverbands e.V. können Schlagfähigkeit und Zielsicherheit mittels Zielscheiben schlagen getestet werden. Außerdem wartet jede Menge Information rund um den Golfsport.

Parallel zur Balance finden in der Baden-Arena die Edelsteintage statt, deren Glitzerwelt eine willkommene Abwechslung zum Schauen und Staunen ist. Rund 60 Aussteller aus dem In- und Ausland präsentieren ihre Schätze, darunter auch Mineralien und Fossilien. Die Sonderschau zu Mollusken entführt in die farbenfrohe Welt der Muschel- und Schneckenschalen. Über 2000 Exponate sind zu sehen. Bei Mitmach-Aktionen dürfen Kinder und Jugendliche ihren eigenen Silberschmuck schmieden. Wer seine Edelsteine mitbringt, kann diese kostenlos bestimmen, schätzen und begutachten lassen. Die Wunderwelt der Quarzkristalle erschließt sich beim Geoden knacken, den besonderen Mineralien aus der marokkanischen West-Sahara.

Im Eintrittspreis ist der Besuch der Balance sowie der Edelsteintage beinhaltet. Das Kombiticket kostet im Vorverkauf 4 Euro und ist online unter www.balance-offenburg.de oder www.edelsteintage-offenburg.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. An der Tageskasse kostet das Ticket 7 Euro.

Weitere Informationen gibt es unter www.balance-offenburg.de oder www.edelsteintage-offenburg.de.
Für Fragen und Anregungen steht Ihnen Frau Kerstin Molnár unter +49 (0)781 9226-249 oder molnar@messe-offenburg.de zur Verfügung.

Subinhalte