21.11.2019 Seite drucken

Presse

Messe Offenburg-Ortenau GmbH
Schutterwälder Strasse 3
D-77656 Offenburg
0781 / 9226-0
0781 / 9226-77
info@messeoffenburg.de

Startseite > Presse

Messe Offenburg-Ortenau GmbH

 

Wir freuen uns, dass Sie als Pressevertreter das Angebot der Messe Offenburg-Ortenau GmbH nutzen. Die Texte und Bildmaterialien der Homepage können Sie gerne für die redaktionelle Berichterstattung verwenden.





11.09.2019

Entdeckungstour auf der Oberrhein Messe

MG_ORM_Keyvisual_2019_CMYK[6607].png

Vielfalt von Koch Show, Latte Art, Beauty Lounge bis zur eigenen Kosmetikherstellung / Schnupper-Golfkurse zu gewinnen
 

Offenburg. Neueste Modetrends, Wellness und Kosmetik, Kulinarik, aber auch Golfen und Gesundheit locken die Besucher vom 28. September bis 6. Oktober zur traditionellen Oberrhein Messe in Offenburg. Mit rund 75 000 Besuchern ist sie eine der größten Verbrauchermessen im Südwesten.
 
In der Themenwelt Herbstzauber erwartet eine Beauty-Lounge die Damenwelt mit naturnaher Kosmetik, hergestellt aus Vitaminen, Kräuterauszügen und wertvollen Natursubstanzen. Alle Produkte können vor Ort getestet werden. Nebenan zaubern erfahrene Kosmetikerinnen ein schnelles Tages-Make-up und präsentieren, auf den jeweiligen Hauttyp abgestimmt, Produkte zur Gesichts- und Körperpflege sowie die neusten Düfte. Eine Expertin in Sachen Stil und Kleidung gibt Tipps für ein stimmiges Äußeres. Nach einer Analyse von Körper und Gesichtsform findet sie die passenden Kleidungsstücke, Muster, Stoffe, Farben und Accessoires. Täglich beantwortet die Fachfrau zwischen 14 und 16 Uhr Fragen der Besucher zu Styling, Make-up und Trends.
 
Ergänzt wird das Angebot der Herbstzauber-Halle durch die täglichen Koch Shows mit Alexander Kuhn und die Kreativworkshops mit Irene Kuhn. Vom 28. September bis 2. Oktober, täglich ab 11.30 Uhr, 12.30 Uhr und ab 13.30 Uhr und ab dem 3. Oktober täglich 11.30 Uhr und 14 Uhr zeigt der erfahrene Koch aus Kehl, wie die Rezepte für ein Rote Beete Carpaccio mit Rucola und Aprikosendressing, Salzkipferl oder die traditionsreichen Schneeballen mit Vanillesauce in der eigenen Küche gezaubert werden können. Die Zuschauer können anschließend probieren und erhalten auf Wunsch auch die Rezepte ausgedruckt mit nach Hause. Ergänzend zum Küchenzauber zeigt Irene Kuhn, wie man selbst ein Kräuteröl, Kräutersalz oder Kräuteressige herstellt. Auch vermittelt sie das Know-how, wie Meersalz als Peeling für die Haut selbst gefertigt werden kann. Die Keativworkshops finden am Samstag, 28. September und Sonntag, 29. September jeweils um 15 Uhr sowie am Donnerstag, 3. Oktober um 16 Uhr statt. Je nach Kreativworkshop ist ein Kostenbeitrag zwischen einem und drei Euro fällig. Natürlich dürfen die Eigenproduktionen mitgenommen werden. Organisiert werden Koch Show und Kreativworkshops von der Volkshochschule Offenburg.
 
Die Königsdisziplin der Barista-Coffee-Master können die Messebesucher bei der Latte Art Show bewundern. Hier wird die Kunst des Zeichnens beim Eingießen der aufgeschäumten Milch in die Tasse gezeigt. Bei Vorführungen geben die Meister wichtiges Wissen weiter und zaubern schöne Dekors. Interessenten können sich auch zu Schulungen anmelden. Die Show findet am 30. September um 15 Uhr, am 3. und 5. Oktober jeweils um 13.30 Uhr statt.
 
In bewährter Weise wird ab dem 3. Oktober zweimal täglich im Herbstzauber, nämlich um 13 und 15.15 Uhr die Modenschau, arrangiert von Sabine Späth von der Agentur Top S, stattfinden, zusätzlich um 11, 14 und 16 Uhr im großen Saal der Oberrheinhalle. Sie zeigt mit ihren Models die neuesten Trends für Herbst und Winter, aber auch Accessoires wie Schmuck und Taschen werden auf dem Catwalk in Szene gesetzt.
   
Innehalten, den Klängen des Musikers Adriano de Santis lauschen und ein wenig im italienischen Flair versinken mit Kulinarik, Mode, Sandstrand und Palmen. Diesen kleinen Traum für zwischendurch bietet die Themenwelt „Bella Italia“, eine Oase im Messetrubel. Schon beim Betreten strömen dem Besucher die Aromen von Espresso, Pizza, eingelegten Oliven, Käse und Pesto entgegen. Verkosten ist angesagt, denn Weine, Aperitif, Eisspezialitäten, Salami oder Schinken sind verführerische Produkte, die zum Mitnehmen verlocken. Offenburgs Partnerstadt Pietra Ligure präsentiert sich mit seinem touristischen Angebot sowie Produkten aus der Region am Mittelmeer. 
  
Zu mehr Nachhaltigkeit und hier „Vermeidung von Lebensmitteln“ informiert das Ernährungszentrum Ortenau mit der gleichnamigen Ausstellung des Amts für Abfallwirtschaft beim Ortenaukreis. Aufgezeigt wird, was jeder einzelne tun kann, zum Beispiel sinnvoll einkaufen, richtige Lagerung und Vorratshaltung oder eine gute Planung von Festen. Die Ernährungsberaterinnen informieren, beraten und bieten auch Führungen an. Aus altem Brot werden vor Ort Knödel oder leckere Croutons hergestellt. „Es soll bei uns duften und es darf probiert werden“, betont die Leiterin des Ernährungszentrums, Luzia Bollack-Beuschlein.
 
Weitere Themen in den Messehallen Gesundheit und Leben drehen sich um Leben im Alter, Heilmittel, aber auch Salben, Kräuter, Pediküre und Maniküre, Massagen, einfach alles was zu mehr Wohlgefühl beiträgt und das alltägliche Leben erleichtert.
  
Bei der Oberrhein Messe geht es auch sportlich zu. Am Montag, 30. September steht der Golf Tag im Programm. Der Golfclub Ortenau aus Lahr-Reichenbach präsentiert den Golfsport auf dem Freigelände gegenüber der Schwarzwaldhalle (Halle 3). Um 11 und 15 Uhr findet je eine Schnupperstunde à 60 Minuten statt. Unter Anleitung von Berufsgolfer Balázs Molnár und André Meyer können erste Schläge an einem Übungstool ausprobiert werden. Die Besucher erhalten allgemeine Informationen zum Golfsport. Außerhalb der Kurse können jederzeit Pitchen und Putten ausprobiert werden.
  
Tipp: Außerdem startet der Club ein kleines Gewinnspiel, bei dem ebenfalls Schnupperkurse auf der Golfanlage in Lahr-Reichenbach sowie Sachpreise gewonnen werden können.
   
Eintrittskarten
Der Eintritt zur Oberrhein Messe beträgt fünf Euro im Vorverkauf und sechs Euro an der Tageskasse. Kinder und Jugendliche zwischen sechs bis 17 Jahre zahlen zwei Euro und das Familienticket kostet 13 Euro. Karten sind unter www.oberrhein-messe.de, www.reservix.de oder bei allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Kostenlos ist der Transfer mit Bussen vom Bahnhof bzw. vom Park-and-Ride am Flugplatz.
      
Rund 500 Aussteller sind in neun Messe-Bereichen auf der Oberrhein Messe vertreten
Gesundheit & Leben | Mode & Beauty | Wohnen & Haushalt | Bauen & Energie | Freizeit & Mobilität | Schlemmen & Genießen | Kunst, Design & Kreativität | Heimat, Region & Tourismus | Garten & Landtechnik
    
Weitere Informationen sind unter www.oberrhein-messe.de erhältlich. Für Fragen steht das Team der Messe Offenburg unter info@messe-offenburg.de oder Telefon +49 (0)781 9226-0 zur Verfügung.
     

https://www.messe-offenburg.de/de/messepresse/6607