Messe Offenburg-Ortenau GmbH

 

Wir freuen uns, dass Sie als Pressevertreter das Angebot der Messe Offenburg-Ortenau GmbH nutzen. Die Texte und Bildmaterialien der Homepage können Sie gerne für die redaktionelle Berichterstattung verwenden.





06.12.2019

Vorfreude auf die Badische

thumb_100_500_thumb_500_400_dieBadische_Logo_neg_72dpi_RGB_5930_6084_[6905].jpg

Weihnachts-Special für Besucher / Gastregion Mosel

Offenburg. Verbunden mit der Vorfreude auf die Badische am  9. und 10. Mai 2020 bietet die Messe Offenburg ein Weihnachts-Special für alle Weinfreunde an. Denn bis einschließlich 31. Dezember können Tickets für die größte Drehscheibe badischer Weine zum Weihnachtstarif erworben werden.
  
Den Auftakt der Badischen macht am 8. Mai 2020 die Pre-Night, die den Besuchern von 18 bis 23 Uhr eine große Auswahl an Weinen, Spirituosen und Kulinarik in einem stimmungsvollen Rahmen bietet. „Abseits der Besucherströme einzukaufen und sich beraten zu lassen, ist ein wundervolles Gefühl. Daher haben wir für die Pre-Night einen Weihnachtstarif eingeführt. Dieses Weihnachtsgeschenk wird viel Freude machen“, ist sich Projektleiterin Sarah Sutter sicher. 
  
Fachbesucher, Gastronomen, Gourmets und Weinfreunde aus der Region, ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland kommen zur Badischen, wenn über 1.000 Weine, Winzersekte und Brände ausgestellt sind.
In 2020 hat die Badische die Gastregion Mosel zu Gast. Zu den badischen Weingütern,  Winzergenossenschaften und Brennern werden 12 Weingüter der Mosel erwartet.

Die Mosel-Region ist Deutschlands älteste Weinregion. Die steilen Hänge der Flusstäler sind dicht mit Reben bepflanzt und die Steillagen prägen das Gebiet. Die Mosel und ihre Nebenflüsse Saar und Ruwer fließen durch ein traditionsreiches Kulturland, in dem schon Kelten und Römer vor 2000 Jahren Reben anpflanzten und Wein erzeugten.

Das Weinanbaugebiet Mosel umfasst eine Rebfläche von 8.770 Hektar, die zu 40% aus Steillagen bestehen. Diese Weinregion erstreckt sich entlang der Mosel von der deutsch-französischen Grenze bei Perl im Saarland bis nach Koblenz sowie an die Unterläufe der Flüsse Saar, Ruwer, Sauer und Lieser und in weitere Nebentäler.

 
Weihnachts-Special

Tickets für die Pre-Night (8. Mai 2020) sind bis zum 31. Dezember zum Vorteilspreis von 30 Euro erhältlich. Im Weihnachtstarif ist das Samstagsticket (9. Mai 2020) für 17 Euro und das Sonntagsticket (10. Mai) für 13 Euro ebenfalls zum Vorteilspreis buchbar. Eintrittskarten sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie und unter www.die-badische.de verfügbar.

Geöffnet ist die Messe am Freitag, 8. Mai zur Pre-Night von 18 bis 23 Uhr sowie am Samstag, 9. Mai und Sonntag, 10. Mai von jeweils 11 bis 17 Uhr. Damit Messebesucher einen unbeschwerten Aufenthalt genießen können, wird ein kostenfreier Busshuttle zwischen dem zentralen Busbahnhof und dem Messeplatz am Samstag und Sonntag eingerichtet sein.
 
Weitere Informationen zur Veranstaltung sind unter www.die-badische.de erhältlich. Für Fragen und Anregungen steht Sarah Sutter gerne unter +49 (0) 781 9226-247 oder sutter@messe-offenburg.de zur Verfügung.

Subinhalte