Messe Offenburg-Ortenau GmbH

 

Wir freuen uns, dass Sie als Pressevertreter das Angebot der Messe Offenburg-Ortenau GmbH nutzen. Die Texte und Bildmaterialien der Homepage können Sie gerne für die redaktionelle Berichterstattung verwenden.





17.02.2020

Die Berufsinfomesse erweitert ihre Ausstellungsfläche

BIM_LOGO_RGB_N[7170].png

Standaufplanung ist erfolgt / letzte freie Flächen buchbar / Eintritt und Parken kostenfrei

Offenburg. Die Berufsinfomesse bei der Messe Offenburg gilt als größte Bildungsmesse im Süden Deutschlands. Am 15. und 16. Mai 2020 präsentieren sich zur 20. Auflage der Veranstaltung Aussteller aus allen Branchen mit Infos zu Ausbildung, Studium und Weiterbildung. „Gerade die Vielfalt der Berufs- und Studienlandschaft macht den Besuch der BIM so interessant“, ist Projektleiter Alexander Fritz überzeugt.

Aufgrund der stets hohen Nachfrage nach Standplätzen wurde das Hallenkonzept der Berufsinfomesse überarbeitet. So wird die BIM 2020 in der Baden-Arena, der Ortenauhalle und neu in der Messehalle 1 stattfinden. In diesem Zuge wurde der Haupteingang der Berufsinfomesse in die Halle 1 verlegt. Der bewährte BIM-Lotsenservice, der am Freitagvormittag für interessierte Schulklassen in der Oberrheinhalle stattfindet, ist direkt über den Eingang der Oberrheinhalle erreichbar. Lehrer können ihre Schulklassen bereits heute für den BIM-Lotsenservice online anmelden. Die Registrierung erfolgt unter www.berufsinfomesse.de und der Rubrik Besucher/Lotsenservice.

Durch die neue Geländestruktur wird der Übergang im Freigelände Mitte ebenfalls Bestandteil des Ausstellungsgeländes, welches sich ideal für Aktionen im Freien sowie für größere Exponate eignet. So wird in diesem Jahr erstmalig ein Wasserwerfer der Bundespolizei ausgestellt. Mehrmals täglich wird das Sonderfahrzeug für die Besucher in Aktion vorgeführt.

Die Hallenplanung der Jubiläums-BIM ist erfolgt, denn das Anmeldeverfahren ist im vollen Gange. Momentan sind nur noch wenige Plätze für Aussteller frei. „Wer auf der Berufsinfomesse gezielt für Nachwuchs werben möchte, sollte sich daher zeitnah melden“, erklärt BIM-Koordinator Elmar Breithaupt.

Eintritt und Parken sind kostenfrei
Der Eintritt ist kostenfrei, ebenso wie das Parken und der Bus-Shuttleservice vom Hauptbahnhof Offenburg zum Messegelände und zurück. Die BIM ist täglich von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Veranstaltungsort ist die Messe Offenburg, Schutterwälder Str. 3 in 77656 Offenburg. Neu in 2020 ist der Haupteingang über die Messehalle 1.
   
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.berufsinfomesse.de. Für Fragen steht Ihnen Alexander Fritz gerne unter fritz@messe-offenburg.de oder +49 (0)781 9226-219 zur Verfügung.
  
****************************
  
Ideelle BIM-Bündnispartner sind neben dem Veranstalter Messe Offenburg-Ortenau GmbH die Agentur für Arbeit Offenburg, die Handwerkskammer Freiburg, die IHK Südlicher Oberrhein, die Kreishandwerkerschaft Ortenau, die Wirtschaftsregion Ortenau WRO mit der Bildungsregion Ortenau BRO, das Landratsamt Ortenaukreis, die DGB-Region Südbaden, das Staatliche Schulamt Offenburg, der Arbeitskreis Gymnasien Ortenaukreis des Regierungspräsidiums Freiburg sowie das Regionalbüro Netzwerk Fortbildung.  

****************************
Pressekontakt:   Lena Walter      Fon +49 (0) 781 9226-229          presse@messe-offenburg.de               

Subinhalte