badenclassics 2018


Vom  1. - 4. Februar 2018 gehen die badenclassics in die 11. Auflage !


Weiter gehen die badenclassics mit 3-Sterne-Status! Das bedeutet anspruchsvoller internationaler Springsport, interessante Preisgelder und insgesamt vier Prüfungen, in denen die Reiter Weltrangpunkte sammeln können. Seien Sie gespannt, wir freuen uns auf Ihren Besuch!

_FF21129

Die 10. badenclassics endeten mit dem Final-Sieg von Niklas Krieg und Carella!

In einem spannenden Stechen mit neun Paaren um den Preis der SÜDWESTBANK setzte sich der Villinger zum zweiten Mal bei den BadenClassics an die Spitze. Weder Jörg Oppermann, noch Romain Duguet, Michael Whitaker oder Philipp Rüping konnten trotz fehlerfreier und flotter Runden seine Bestzeit von 40,83 sec. toppen. So erhielt Niklas Krieg wie schon vor zwei Jahren auch dieses Mal einen neuen Smart vom Offenburger Mercedes-Partner S&G Automobil AG.

Bester Ortenauer war Timo Beck auf Chatinus, der mit einem Abwurf und 68,21 sec. Vierzehnter wurde und damit knapp aus der Platzierung fiel.


Hier geht`s zum Video der badenclassics 2017


Subinhalte